Aktuelles

Atteste:

Atteste sind ab sofort gebührenpflichtig. Hier die Übersicht:

  • Schulatteste 2 Euro

  • Kurzes Attest (1 Satz) 5 Euro

  • Längeres Attest (nach Aufwand) 10-20 Euro

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Sprechzeiten:
 
 
 
 
 

 

Falls Sie vereinbarte Termine NICHT wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen spätestens 1 Stunde vorher abzusagen, damit wir ihn anderweitig vergeben können. Andernfalls stellen wir eine Ausfallgebühr von 10 € in Rechnung.

08:00Uhr – 12:00Uhr

16:00Uhr – 18:00Uhr

08:00Uhr – 12:00Uhr

08:00Uhr – 12:00Uhr

08:00Uhr – 12:00Uhr

16:00Uhr 18:00Uhr

08:00Uhr – 12:00Uhr

Um lange Wartezeiten und eine volle Praxis zu vermeiden, haben wir im Rahmen der Corona- Pandemie folgende Änderungen eingeführt: 

Bitte beachten Sie:

  1. Sprechstunde ohne Termin gibt es nicht mehr. Bitte vereinbaren Sie für alle Anliegen einen Termin!

  2. Bitte informieren Sie uns bei telefonischer Terminabsprache über evtl. Reha-Anträge bzw. über akute Beschwerden, damit wir vorher evtl. Maßnamen einleiten können

  3. Blutentnahmen finden nur noch zwischen 08:00 Uhr- 09:00 Uhr statt

  4. Für alle anderen Laboruntersuchungen wie Bestrahlungen, INR, Wundkontrolle etc. bitten wir Sie erst ab 09:00 Uhr zu erscheinen

 

Wir bitten um Ihr Verständnis! Da sich aber durch die o.g. Regelungen die Wartezeiten für die Einzelnen erheblich verkürzt haben, profitieren letztendlich alle davon!

Für MarcumarpatientInnen:

Da wir ein neues Gerät zur sofortigen Messung der Blutgerinnung angeschafft haben, können wir den INR- Wert sofort in der Praxis am Tag der Messung bestimmen.

Somit erfahren Sie sofort, wie Sie Ihr Medikament weiter einnehmen müssen. Sie bekommen nicht mehr wie gewohnt eine Prozentzahl, sondern nur noch den international vergleichbaren INR- Wert und die Marcumardosierung. Die Blutabnahme zur Gerinnungskontrolle findet ab sofort immer am

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

in der Zeit von 8-12 Uhr

und am Donnerstag von 10-12 Uhr statt.