Ärzte
Sabine Walter

Frau Walter hat ihre Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin teilweise hier in der Praxis und teilweise in der Inneren und der Chirurgischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Hagen Haspe absolviert. Sie ist seit 2007 als Hausärztin in der Praxis niedergelassen. Seit 2011 bietet sie nach dem Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie auch tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie an.

Ulrike Herrmann

Viele von Ihnen hatte schon Gelegenheit, Frau Herrmann kennen zu lernen. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin. Vor dem Medizinstudium hat sie bereits eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht. Nach dem Medizinstudium in Aachen arbeitete sie fast 10 Jahre in verschiedenen Abteilungen des Sankt Josef Krankenhaus in Haan. Sie interessiert sich besonders für Diabetes, Hypertonie und Schlafmedizin. So sind wir jetzt in der Lage, Schlafapnoe- Screeninguntersuchungen durchzuführen (Untersuchung auf nächtliche Atemaussetzer mit Sauerstoffmangel).

Die Praxis

Mezis

 

Die Initiative "Mein Essen zahl' ich

selbst - Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte" wurde 2006 gegründet. Inspiriert von der US-Bewegung www.nofreelunch.org entsteht auch in Deutschland ein Netzwerk von

Ärztinnen und Ärzten, die ihr Verschreibungsverhalten am Patientenwohl orientieren und an sonst nichts und nach intelligenten und praktikablen Strategien gegen die allgegenwärtigen Geschenke und Beeinflussungen der Pharmahersteller suchen. Ärzte sollen dafür sensibilisiert werden, dass sie nicht mehr unbeeinflussbar sind, wenn sie annehmen, was ihnen die Hersteller bieten (Kulis, Essen, Studien, Reisespesen und mehr).


PatientInnen möchten sicher sein, dass ihre Ärztin oder ihr Arzt ihnen Arzneimittel verschreibt, die wirksam, bewährt und für sie die richtigen sind.

 

Sie möchten davon ausgehen, dass die Verordnung nicht vorrangig deswegen stattgefunden hat, weil dieses Medikament auf einer von der Pharmaindustrie bezahlten Fortbildung oder von Pharmareferenten verbunden mit einem Geschenk angepriesen wurde und dass es nicht im Rahmen einer Anwendungsbeobachtung verordnet wurde, für die die Pharmaindustrie Geld bezahlt hat. Auch kostenlose Arzneimittelmuster dienen in erster Linie dem Zweck, neue Medikamente zu vermarkten, die oft keinen zusätzlichen therapeutischen Nutzen haben, auch nicht sicherer, aber meistens deutlich teurer sind als die bewährten Arzneimittel.

 

Urlaubsvertretung

Alle Vertretungen haben ihre Praxen in Wuppertal

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Wolfgang Stein
Dr. med. Kerstin deBakker
Dr. med. Thomas Grävinghoff
Dr. med. Saskia Sondermann
Dr. med. O. Stein
Fachärzte der Allgemeinmedizin
Akademische Lehrpraxis der Universität Essen

 

Ostersbaum 86
42107 Wuppertal

Tel.: 0202-45 35 75

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag 15:30 - 18:00 Uhr
Und nach Vereinbarung

 

Dr. Sabine Roth

Carnaper Str. 27
Tel.: 0202 501060


Montag bis Donnerstag

9.00-11.00 und 15.00-17.00 Uhr, Freitags 9.00-11.00 Uhr

Gemeinschaftspraxis zur Dörner Brücke

Zur Dörner Brücke 19

42283 Wuppertal

Fax 0202/ 590086

Telefon 0202/ 590084

© 2020 created by Korzen Holding